Skitour Schartenkogel 2.308 m.ü.d.M

Vor ein paar Tagen ging ich noch schnell meine vermeintlich letzte Bergtour auf die Nockspitze, da der Winter ins Land ziehen sollte,

und er zog ins Land!!!

img_0003 Ich wartete also bis Nachmittag auf bessere Sicht und fuhr dann zum Parkplatz der geschlossenen „Neue Gufl“ und freute mich auf den so heiß ersehnten SCHNEEimg_0005auch wenn die Bilder den Eindruck erwecken könnten dass ich wieder mal alleine war, nein ich war nur der letzte! Denn die meisten genossen schon die ….img_0007Abfahrt. Wie ihr sehen könnt lässt die auch keine Wünsche offen. Traumhafte Stimmung bei fast Sonnenschein. Der Schartenkogel war bisher noch nie die erste Skitour, der Saison, aber ich bin zur Zeit mit Fortbildung und Lern-Stress beschäftigt. Da nimmt man das Angebot vor der Haustüre gerne an :°)

img_0016Die erste Tour in der Saison 2016/17 ist getan, ich stehe auf dem relativ neuen Gipfelkreuz des Schartenkogel auf 2.308 m.ü.d.M. Mal schauen welche Touren dieser Winter so mit sich bringt. Für die ca. 1.000 Hm brauchte ich ca. 1 Std. 40 Min.
img_0026Für den Gipfel reicht der Schnee noch nicht ganz, und wenn es so kommt wie die letzten Jahre dann schmilzt der bis Weihnachten eh wieder. Macht aber nix, dann gehe ich inzwischen halt eine schöne Bergtour. Gibt schlimmeres :°? oder ;°)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.