Skitour Sattelberg 2.115 m.ü.d.M

Ausgerechnet heute, wo ich mir den Nachmittag freigenommen habe, ist „Prachtwetter“. Die Gelegenheit nütze ich natürlich für eine feine Skitour, die mich auf den Sattelberg bringt. Letztes Jahr um die Zeit war ich mit Phurba zum ersten Mal auf diesem Zapfen der mir in sehr guter Erinnerung geblieben ist.

Sattelberg (1)Über Grieß am Brenner angereist war es nicht schwer den Parkplatz unter der Brücke zu finden. Die Naturpiste ist stark gespurt, hier hat es sich in den letzen Wochen abgespielt. Die LWS 3-4 dürfte heute also keine Rolle spielen.

Sattelberg (2)

Die angenehme warme Atmosphäre im lichtdurchfluteten Walde lässt mich träumen. Da ich um diese Zeit normalerweise arbeite genieße ich es um so mehr.

Sattelberg (3)Wie ein Frühlingsspaziergang am Nachmittag zieht es sich dahin. Es ist nicht weiter verwunderlich das diese Skitour so beliebt ist…..

Sattelberg (4)

die Gegend ist sehr schön und auf der alten Skipiste ist Platz für alle.

Sattelberg (7)

Vor mir geht eine fesche Alpinlady die mir meine Grenzen aufzeigt. Sie zieht mit Leichtigkeit ohne Pause bis nach oben durch, ich bin froh das ich mithalten kann.

Sattelberg (12)So bin ich nach ca. 1 Std. 15 Min. und ca. 900 Hm später glücklich und sehr zufrieden auf dem Sattelberg. Dieser Zapfen sieht mich wieder!

Beim abfahren gönne ich mir auf der Sattelbergalm noch Kaffee und Kuchen bei höchst angenehmer Unterhaltung mit Doris aus Igls.

Grüße auf diesem Weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.