Hochskitour Sulzkogel 3.016 m.ü.d.M

Ich glaube ja, dass man im nächsten Leben in eine Welt geboren wird, die man sich in diesem Leben verdient hat. Scheint so, als wäre ich in meinem vorherigen Leben recht anständig gewesen, denn mir geht es wirklich sehr gut in diesem Leben!

Heute war ein K2 Skitourentag.

vom Parkplatz aus ging es über die Staumauer links zum Stausee.

Dieze, Günther, Holzi und meine Wenigkeit gingen heute auf den Sulzkogel im Kühtai.  Immerhin der erste 3tausender im Jahr 2012!

der Aufstieg verlief eigentlich super, die letzten 50 Hm mussten wir ohne Ski zum Gipfelkreuz.

 Für die ca. 1.100 Hm benötigten wir genau 3 Stunden. Super Ausblick, traum Wetter und wie man sehen kann ist die Laune wie immer Top.

Vom Gipfel kann man gut die Staumauer und den See erkennen. Es dauert ein wenig bis man den See umrundet hat, und zurück muss man natürlich auch wieder über den Ziehweg. Aber wenn die Sonne scheint ist das wie Urlaub.

Abfellen und abfahren.

Wir sind recht früh los, daher wurde uns Sulz oder Bruchharsch erspart. Firn gab es zwar auch keinen, aber die Abfahrt war trotzdem Spitze. Schaut euch diesen Hang an, was will man mehr?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.