Skitour Birgitzköpfl 1.982 m.ü.d.M

Der erste ernst zunehmende Schnee ist über Nacht gefallen, und Holzi war voll motiviert für eine Tour auf das Birgitzköpfl. Ich gebe zu, ich wäre wegen den paar cm Pulver zu Hause geblieben, die Unterlagen fehlt schließlich noch. Schwerer Fehler wie ich nun weis, aber ich höre ja glücklicherweise auf den Präsi.

Birgitz Köpfl (2)Um ca. 08:00 bekommen wir noch einen Parkplatz beim Start der Rodelbahn. Die Winterlandschaft macht schon mal Lust auf mehr.

Birgitz Köpfl (6)Naja? Die Auflage ist nicht üppig, aber für den Aufstieg reicht es. Wunderschön ist ein zugeschneiter Wald allemal. Auf der Rodelbahn wäre der Aufstieg zwar besser gegangen, aber nicht so schön gewesen.

Birgitz Köpfl (8)Auch die Abfahrt macht keinen schlechten Eindruck, wir sind um diese Zeit noch alleine, die haben wohl alle wie ich gedacht.

Birgitz Köpfl (12)Auf der Axamer Lizum fahren schon ein paar Lifte, der gesamt Eindruck mitten im Winter ist aber schon traurig.

Birgitz Köpfl (17)Kurz vor dem Kreuz bekommen wir schon richtig Lust, die Pulver Auflage ist reichlich und verspricht eine gute Abfahrt.

Birgitz Köpfl (19)Ca. 650 Hm und ca. 1,25 Std. später ein kleiner feiner Gipfel. Holzi, Floh, Philipp und mich freut es, der heurige Winter macht schnell zufrieden.

Birgitz Köpfl (22)Der kurze Abstecher auf die Birgitzköpfl Hütte rentiert sich immer, nette Wirtsleute und gutes Essen laden ein. Während wir uns stärkten, kamen nach und nach dann viele Tourengeher, viele nahmen den Aufstieg von der Axamer Lizum.

Birgitz Köpfl (28)Gestern glaubte ich nicht daran, heute zieht Floh schon schöne Schwünge in feinsten Pulver ohne Stein Kontakt wohlgemerkt.

Birgitz Köpfl (1)

Birgitz Köpfl (31) Birgitz Köpfl (33) Birgitz Köpfl (34)Nicht schlecht oder?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.