Biketour – Thaurer Alm über Vintl Alm, Rumer Alm und Enzian Hütte

Wieder einmal ein traumhafter Herbsttag im Unterinntal. Heute möchte ich testen ob noch etwas Know-how aus meiner Downhill Zeit in meinen alten Knochen steckt. Diese Tour plante ich Sonntag nach der Bergtour auf die Rumer Spitze. Von Hall aus machte ich mich auf den Weg, nach ca. 700 Hm in den Wadln konnte ich nicht wiederstehen auf dieser Bank eine kleine Pause zu machen. November und die Sonne scheint als ob es kein Morgen gäbe!

Die Thaurer Alm war leider bereits in der Winterpause. Weiter ging es auf dem Weg Nr.  218. Hinter der Thaurer Alm musste ich 10 Min. schieben, da der Weg steil und mit grobem Schotter nicht einladend genug zum biken war.

 

 

 

 

Zwischen der Thaurer Alm und der Vintl Alm ist ein lauschiges Plätzchen, der Thaurer Rosskopf auf 1.574 Hm. Sonnige Bänke und ein wunderschöner Blick auf Innsbruck und Umgebung.

 

 

 

 

 

Herrlicher Ausblick vom Thaurer Rosskopf. Wenn man genau hinschaut, kann man Mitte/Rechts die neu renovierte Vintl Alm erkennen. Der sanierte Wanderpfad war ganz gut mit dem Bike zu fahren.

Unten verläuft der alte, oben der neue sanierte Pfad.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die Vintl Alm hatte heute geschlossen, ich habe mir sagen lassen dass man hier aber fast immer ein Bierchen bekommt.

Der Forstweg Nr. 5 rüttelte meine Knochen ganz schön durcheinander. Es war ein gutes Gefühl mal wieder durch enge Waldpfade zu surfen, und nach engen Kurven  über große Wurzeln zu rollen. Den Trail Nr. 5 in Richtung Rumer Alm kann ich jedem empfehlen, der nicht nur auf Schotterstraßen zurecht kommt. Ich war hoch erfreut, dass meine Technik noch ganz passabel ist, nur einmal Kopfüber den Boden küssen war für mich akzeptabel.

Nach der Rumer Alm, die ebenfalls geschlossen war, ging es weiter zur Enzian Hütte, da schmeckt der Cappuccino mit selbstgemachtem Kuchen wirklich ausgezeichnet.

Über den Adolf Pichler Weg, vorbei am mystischen Thaurer Schlössl kann man auch noch richtig gut biken. Oberhalb des Inntals führt der Waldweg über Rum nach Absam. Für diese Tour muss man sich ca. 4 Stunden Zeit nehmen, und hat danach ungefähr 1.250 Hm in den Beinen.

 

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.