Skitour Sagtaler Spitze (Standkopf) 2.241 m.ü.d.M

Schnee ist Mangelware, man nimmt was man bekommen kann. Phurba und mich zog es heute noch mal in die Kitzbüheler Alpen, in das Alpachtal auf die Sagtaler Spitze. Letzten Sonntag hatten wir auf dem Wiedersberger Horn noch ganz gute Verhältnisse, was einmal funzt das funzt auch zweimal. Tourenwelt

Sagtaler Spitze (2)Es geht wieder los beim Parkplatz hinter dem Gasthof Leitner beim Greiter Graben. Diesmal haben wir auch die € 2,00 für die Parkuhr mit.

Sagtaler Spitze (4)Wo wir letzten Sonntag bei den Heustadl links nach oben abzweigten, folgten wir heute dem Forstweg bis fast zum Gipfel, den man ganz rechts gut erkennen kann.

IMG_2776Der Schnee pappt, mir ist viel zu heiß und wir müssen Bäche queren. Die Saison hat erst begonnen und wir kommen wegen es warmen Dezember schon in den Genuss einer Frühjahrestour.

Sagtaler Spitze (7)Ja, Ja, kleine Sünden straft Gott sofort. Und so fällt der Phurba rückwärts in den Schnee. Vielleicht muss ich ja beim nächsten mal nicht so betteln wenn ich etwas brauche, gell Phurba? :°)

IMG_2783Wir befinden uns ca. auf 2.000 m.ü.d.M und Phurba knipst ein Foto das seines gleichen suchen muss. Kannst du erkennen was mich so freut? Nicht?

Ein schneeweißer Hase beobachtet und von seiner Steinhöhle aus. Putzig oder nicht?

Ein schneeweißer Hase beobachtet und von seiner Steinhöhle aus. Putzig oder?

Sagtaler Spitze (8)Die Tour selbst ist eigentlich leicht zu beschreiben. Man folgt dem Forstweg bis es aufwärts geht, dann rauf bis zum Joch und links zum fast immer sichtbaren Gipfel. Die Gegend hier ist wirklich sehr schön hier, wir werden im Sommer einige Gipfel hier aufsuchen.

IMG_27982 Std. 10 Min. und knapp 1.200 Hm nach dem Start dürfen wir wieder mal von einem Gipfel lachen. Immer wieder geht uns das Herz auf, die Seele baumelt und der Alltag bleibt im Tal. Für diesen einen Augenblick lohnt sich jede Mühe.

Sagtaler Spitze (15)Vom Gipfel aus betrachtet sieht die Abfahrt gar nicht so übel aus, aber…

Sagtaler Spitze (18)Der Schnee ist entweder Pockhart,

Sagtaler Spitze (24) IMG_2823oder Sulzig. Ich bin mit den Steinski unterwegs, und was ich noch nicht weis ist, dass ich vergessen habe meine Tourenschuhe von „Walk“ auf „Ski“ umzuschalten. Dementsprechend fällt mir jede Kurve schwer und die Wadl brennen ordentlich.

Sagtaler Spitze (1)Phurba fällt die Abfahrt da schon etwas leichter. Er hat seinen Spaß.

IMG_2865Da mir der Sulz zu anstrengend wurde habe ich den Forstweg als gute Alternative vorgeschlagen, aber irgendwie sind wir dann mitten im Wald gelandet.

IMG_2879 IMG_2881Was soll´s? Phurba und ich lieben das Abenteuer, dann tragen wir die Skier halt mal! Die Hauptsache ist wir bewegen uns in der Frischen Luft und haben unseren Spaß! Und den hatten wir heute wieder!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.