Skitour Kotalmjoch 2.157 m.ü.d.M

Holzi und Philipp wählten für die heutige Tour einen verlockenden Skitourentip der TT im Rofangebirge aus, es war kein Fehler mich den beiden anzuschließen. Mein Wunschdenken „Abfahrt in knietiefem Pulverschnee“ blieb unerfüllt, aber dafür wurde es eine Genusstour par excellence!

KotalmjochDer Parkplatz ist leicht zu finden, guckst du hier Tourenbeschreibung.

KotalmjochDen Start kann man auch nicht wirklich verfehlen. Obwohl rundherum schon der Frühling Einzug hält, der Forstweg ist noch reichlich schneebedeckt.

IMG_2244abenteuerlich anmutende Forstwege…

IMG_0021kräftige Frühlingssonnen-strahlen…

IMG_0016und der Ausblick auf den Achensee machen diese Tour zu einem besondern Erlebnis.

IMG_0027Kotalm Niederleger 1260 m.ü.d.M. Wir biegen links nach Osten ab…

IMG_0029und weiter geht es zum Hochplateau. Es tut gut mal wieder eine weniger steile Tour zu gehen, wo einem die Luft zum quatschen nicht so schnell ausgeht.

IMG_0031Ein Blick zurück, langsam gibt der Nebel die schöne Berglandschaft frei.

Stuhljöchl-0427Zwischen den Bäumen lacht die Sonne, meine Seele baumelt und ich bin froh dass ich wieder mal, selten aber doch ;°) die schöne Bergwelt von Tirol genießen darf.

IMG_0041Ein langgezogenes Hochplateau führt uns weiter …

IMG_0043zum Kotalm Mittelleger 1608 m.ü.d.M. Einfach herrlich, im Sommer komm ich mal mit den Kid´s hier rauf.

IMG_0051das Hochplateau und die Almen liegen hinter uns, es geht wieder etwas steiler aufwärts, das Kotalmjoch kann man von hier schon erkennen.

IMG_0059Ja, wir sind oben. Das letze Stück gehen wir lieber ohne Ski, es liegen doch einige Steine herum.

IMG_2264nur damit ihr wisst wie ich meine Gipfelfotos knipse…

IMG_0066Wir stehen hier auf 2.157 m.ü.d.M, sind ca. 2 Std. 45 Min. für die ca. 1.200 Hm unterwegs gewesen. Keine Ahnung was mich (fast) jedes Wochenende in die Berge treibt, aber die Anziehungskraft ist groß, sehr sehr groß.

IMG_0069Die Rofanspitze lacht herüber, die schreibe ich auf meinen Todo Liste.

IMG_0077So genussvoll wie der Aufstieg war die auch die Abfahrt, sowie der Kuchen beim der Heimreise.

osterhase-transpIch wünsche frohe Ostern!

Ein Kommentar

  • Phurba

    sieht nach einer genusstour aus! schöne landschaft, ich war noch nie da, aber bei der rofanspitze bin ich dabei!! 🙂
    schöne ostern an alle da drausen und bis zum nächsten Abenteuer!
    glg phurba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.