Serles mit Vicky


Ich nutzte die Gelegenheit, und fragte meine älteste Ragazzi noch in der Aufwachphase ob sie mit mir eine Urlaubsabschlussbergtour gehen will. Wie schön, sie stimmte ohne Zögern zu. Das Ziel war gleich besprochen, ein kleines Frühstück und schon machten wir uns auf denWeg. Das schöne Wetter nutzten zwar viele Bergfreunde, aber die Smaltalks verkürzten nur den Weg. Meine Große macht mir immer wieder Freude, sie ging die ca. 1.100 Hm ohne Muh und Mäh in ca. 2,5 Std. War wirklich ein schöner Tag, bin stolz auf dich Weibi.

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.