Bettelwurfhütte

Endlich ist Martin wieder im Lande und die Mittwoch Abende können sinnvoll genutzt werden. Gestern stand die Bettelwurfhütte auf dem Plan. Gleich nach der Arbeit mit dem Auto zur 2 Ladhütte und los ging´s. 1,5 Std. für 1.000 Hm ist Ok. Wir hatten uns ja schließlich einiges zu erzählen. Ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen wie befreiend es sein kann, wenn man zu einigen Deutschen die nach diesem Aufstieg mit geschwelter Brust ins Tal schauen sagt: “ Ach wir trinken hier nur nach der Arbeit ein Gläschen, gehen aber gleich wieder nach Hause“. Und das auch noch kurz vor der Fußball WM Niederlage gegen die Spanier. Fast hätten die mir Leid getan.
Am Wochenende starten Martin und ich die Etappe III nach Venedig ab der Lizumer Hütte soweit wir kommen, die Holzis fahren in ihren verdienten Sommerurlaub, und meine Kid´s gehen in die langersehnten Sommerferien.
Die Fam. Halltaler wünscht den Holzis einen genussvollen, erholsamen und sonnenreichen Urlaub und freuen sich auf ein Wiedersehen.

2 Kommentare

  • martin

    ein hallo an die holzi-familie, wünsche euch einen schönen urlaub und kommt dann erholt und gesund wieder!! und auf das ein oder andere gläschen freue ich mich jezt schon!!

    freue mich jezt schon richtig auf das wochenende, und mit meiner neuen errungenschaft, ein neuer rucksack, wird das gehen bestimmt eine freude!!
    berge, wir kommen!!
    bis morgen und lg martin

  • Holzi

    Danke Danke für die Wünsche, euch auch schönen Urlaub, wie hören uns gleich am 24. wenn ich retour bin.
    Da gehn wir auf ein Glaserl (AUCH DU MARTIN, wenn du Zeit und Lust hast….)

    lg
    das Holz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.