Nachtskitour Patscherkofel

ist er heute nicht fesch unser Holzi? Neuer Wayback, Tourenhose, Primaloftjacke, Pulli und ein Ortovox Rucksack. Wer weis was zuhause noch so alles rumliegt. Ich würde mal sagen er hat so um ca. € 1.000 eingekauft. Aber richtig adrett und geile Bretter auf den Wadln. Da kommt die Donnerstag Nachtskitour auf den Patscherkofel gerade richtig.

Obwohl oder gerade weil wir über Heiligwasser teils durch den Wald gingen, haben wir heute nur 1 Stunde und 30 Minuten gebraucht. Nicht dass wir es eilig hatten, aber man schaut halt trotzdem auf die Zeit.

Martin musste länger arbeiten und ging erst etwas später los. Um uns noch einholen zu können sprintete er die ca. 1.000 Hm in ca. 1 Stunde hinauf! Ich glaube aber, dieser schöne Anblick ist ihm dabei entgangen, Schade eigentlich aber super Zeit vom „Quarter“.

Hüttengaudi.

 

Die Hütte sieht von draußen richtig gemütlich aus, innen ist sie um diese Zeit voll mit Tourengehern/innen. Lauter Gleichgesinnte die den Tag mit einer schönen Skitour, einem Weizen und einer Suppe incl. Abfahrt mit Taschenlampe ausklingen lassen. Geil oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.