Das Holz ist wieder oben

Schönes Foto, Abendstimmung beim Aufstieg.
Am Samstag ist es soweit. Sonnwendfeuer erhellen die Berggipfel. Wir sind auch wieder dabei. Martin und ich brachten heute noch einige Holzscheite auf den Kuhmesser. Das Holz ist „Sponsert by Gorgi“, ein recht sackrisches Donkschian dafür! Holzi hat sein Holzi schon am Sonntag „aufitrogen“.
 Martins Nobelpreisverdächtige „Buckelkraxe“, Marke Eigenbau. „Respekt“, das nenne ich Einsatz.

Schaut euch diese unglaublich schöne Stimmung an, der Regen bei der „Hohen Fürleg“ hat uns beim Abstieg noch erwischt, ist aber schon lange her dass ich am Berg nass wurde. Das „Stallental“ schaut aus, als würde es brennen, ich wüsste gerne wie die Sonne da ihren Weg durch das Tal sucht. Sieht irgenwie „diabolisch“ aus nicht?

Wieder mal ein Wochentag der in luftiger Höhe den Status „erholsam“ erlangte! Ja, Ja, es schaut nicht nur so aus, Martin schleppt doppelt so viel Holz wie ich, aber mein Kreuz wird es mir danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.