Skitour Gilfert über Hausstatt 2.506 m.ü.d.M

Schnee liegt zwar fast keiner, aber da ich, selten aber doch wieder mal ein Wochenende in Tirol verbringe muss ich unbedingt eine Skitour gehen. Und zwar mit Holzi und Phil auf den Gilfert. Nicht wie üblich über den Loassattel, oder Innerst, sondern über Hausstatt.

DSC_0144Wir parken beim Hüttegglift und sind erstaunt, was für eine gut präparierte und recht breite Piste wir auf dieser geringen Höhe vorfinden.

DSC_0156 Am Ende der Piste geht es dann in den märchenhaften Schneearmen Wald. Die Frühlings-hafte Temperatur verspricht heute eine angenehme Tour.

DSC_0168 Irgendwo liegt immer ein wenig Schnee für den Aufstieg, wir sind seelisch jedoch auf Ski tragen vorbereitet.

DSC_0193Dann und wann kommen aber wieder wunderschön winterlich anmutende Abschnitte. Wir schließen die Schnallen der Tourenschuhe, denn es geht mehrmals wieder ein gutes Stück abwärts.

DSC_0206 Schaut euch dieses wunderschöne Panorama an. Der Gilfert war schon über den Loassattel einer meiner Lieblings Berge, die Route über Hausstatt ist eine ganz besonder schöne und in jedem Fall zu empfehlen!

 DSC_0207Die abwärts Passagen sind müssig, muss man die abgefahren Höhenmeter ja ein zweites Mal aufsteigen. Andererseits ist die Chance, einen Freund bei der Abfahrt mit Fellen und offenen Skischuhen stürzen zu sehen, die Sache schon wert.

DSC_0230Mit Adlerblick sieht man schon das vordere Gipfelkreuz des Gilfert. Da sind noch einige Kilometer zu gehen, die Tour über Hausstatt zieht sich über 7 Km lt. Phil seiner GPS Uhr.

DSC_0232 Bald ist es geschafft. Wunderschön ist es hier, dieser Berg ist von jeder Seite ein Genuss.

DSC_0234Die letzten paar Höhenmeter geht mir dann fast schon die Kraft aus, ich merke dass ich diesen Winter nicht im Training bin. Holzi und Phil sind topfit und ziehen ihr Tempo durch.

DSC_0250Was für eine schöne Skitour. Wir sind nach ca. 2 Std. 50 Min. auf dem Gipfel und holen uns beim  Gipfelfoto einen Muskelkater im Zwerchfell, weil Phil´s Iphone 6 bei jedem Foto umfällt, als hätte es wie ein Waffe beim schießen einen Rückstoß.

DSC_0256 Die Abfahrt war für die heurigen Verhältnisse eigentlich SUPER!!!

DSC_0275Bis wir wieder zum schneearmen Waldstück kamen. Hier mussten wir die Ski natürlich aufschnallen und uns einen Weg durch den Wald suchen.

DSC_0279Hier kam dann das erlösende Teilstück, wo wir wieder die Ski anschnallen durften, und….

Gilfert (7)die letzten paar Höhenmeter bis zur Piste der Hüttegg Abfahrt über eine Natur Buckelpiste genießen durften. Diese Tour gehe ich ganz sicher nicht das letzte Mal!

Mach mit beim Bergzeit Gewinnspiel 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.