Bergtour Lanner Kreuz 2.412 m.ü.d.M

Man kann es gerne vorweihnachtliche Verzweiflungstat nennen. In ein paar Tagen ist Weihnachten und ich gehe wegen Schneemangel ohne Tourenski auf den Berg. Sogar die Schneeschuhe lasse ich zu hause, leider! Um das nicht zu vergessen nehme ich heute das weihnachtliche Lanner Kreuz mit 2.412 m.ü.d.M (24 12 gut was?)

Lanner Kreuz (2)Knapp unter dem Gasthof Haneburger parke ich mein schönes Auto und mache mich auf den Weg. Ich habe Urlaub und möchte etwas davon haben, also rauf in die Berge.

Lanner Kreuz (5)Hier ist es nicht schwer den richtigen Weg zu finden, aber die meistens musste ich mich nach dem Gelände orientieren. Tierspuren waren auch recht hilfreich.

Lanner Kreuz (6)Vom Stadl bis zum Hochstand und gleich wieder in den Wald.

Lanner Kreuz (8)Am einfachsten war es, einer Lichtung zu folgen. Wenigstens ein Waldarbeiter war mal hier, das macht Mut.

Lanner Kreuz (11)Was für eine Freude als ich auf den Forstweg treffe.

Lanner Kreuz (14)Die Natur kennt sich mit diesen Temperaturen auch nicht aus, ist aber nett anzusehen.

Lanner Kreuz (15)Als ich die Waldgrenze hinter mir lasse, sehe ich endlich wo ich umgehe. Da oben geht der Blasius.

Lanner Kreuz (16)Das Lanner Kreuz lacht mich schon an. Es ist aber noch ein Stück zu gehen. Hier wird mir klar das es ein Fehler war um diese Jahreszeit ohne Schneeschuhe unterwegs zu sein.

Lanner Kreuz (17)Wiese, Pulverschnee und oben drauf ein knackiger Harsch Deckel. Ich sinke also bei jedem Schritt ein, oft bis zum Anschlag. Ich bin alleine, also wähle ich die Route so sicher wie möglich und nehme auch Umwege in Kauf um keine steilen Hänge zu queren. Das machen wir natürlich immer, aber heute bin ich halt ganz besonders gründlich.

Lanner Kreuz (18)Der markante Stein zieht nicht nur mich magisch an, auch ein mächtiger Adler zieht seine Kreise.

Lanner Kreuz (19)Ein Prachtkerl. Schöne das die Natur bei uns noch in Ordnung ist.

Lanner Kreuz (22)Heute haben wir LWS II, ich umgehe ich den Zapfen und steige westlich auf. Obwohl es sich im Schnee viel besser gehen würde, bleibe ich auf den quasi „Grünen Hängen“

Lanner Kreuz (28)Ja, ja und noch mal ja. Geil, ich stehe auf einem schönen Zapfen mit Gipfelkreuz. Das Lanner Kreuz auf 2.412 m.ü.d.M erreiche ich nach genau 3 Std. und ca. 1.100 Hm.

Lanner Kreuz (31)Eigentlich ist es ja schön weiß, es muss nur mal ein paar Tage schneien, das würde reichen. Herrliche Aussicht auf die Lizumer Hütte.

Lanner Kreuz (33)Wie beim Aufstieg ist dieser Teil auch beim Abstieg der gefährlichste. Einmal ausrutschen und ab geht es ohne Gnade, aber halt auch ohne Schneebrett.

Lanner Kreuz (34)Ich bin schon etwas zu weit gegangen, aber dieses Schild zeigt mir wo mein Auto steht. Das war eine schöne Abschlusstour für 2014,

Ich wünsche euch besinnliche und zufriedene Weihnachten und einen guten Rutsch in das Neue Jahr.

Liebe Grüße Günter der Halltaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.