Mit dem Bockerl auf das Pfrimesköpfl

Es wurde wieder einmal Zeit für Mittwochnachderarbeitbewegung. Über die Skipiste in Richtung Muttereralm auf das Pfriemes Köpfl wählten wir am 06.10.2010 als Ziel. Die ca. 950 Hm waren für uns nicht wirklich eine Hürde, der Abend daher entsprechend relaxt. Die wunderschöne Aussicht auf das erleuchtete Innsbruck bei Nacht und gute Gespräche unter Freunden machten aus einem normalen Mittwoch etwas besonderes.

Es ist uns schon öfter aufgefallen dass die besten Bockerlverhältnisse auf Zufahrtstraßen von Skiliften nach leichtem Nieselregen vorzufinden sind. Kein Staub und relativ guter Fahrbahnbelag. Das Pfriemes Köpfl machte da löblicherweise keine Ausnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.