Mit dem Bockerl auf die Nockspitze

 

Wie schön, heute ist Mittwoch, das heißt ab in die Berge nach getaner Arbeit! Über die Birgitzer Alm (ca. 40 Min.) auf das Birgitzköpfl Haus und weiter auf die Nockspitze (noch einmal ca. 1 Std). 5 Min. später waren wir auch noch bei einem Kreuz, aber leider weiß ich nicht wie das hieß, diese Info kommt nach. Hm. ca. 1.050. Die Schotterreiße von der Nockspitze und der super glatte Forstweg mit dem Bockerl brachten uns in nicht einmal einer Stunde von der Nochspitze wieder zum Auto am Adelshof. Super geile „Mittwochnachderarbeittour“

Jetzt kommen mal 3 Wochen Bergpause mit Martin vor es weiter mit der Venedigtour geht, da dieser sich mit seiner Family nach Sardinien in den Urlaub verabschiedet. Schöne Urlaubstage und erholt euch gut,
Grüße Günter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.