Nösslachjoch 2.231 m.ü.d.M – Egger Berg 2.280 m.ü.d.M – Leitner Berg 2.309 m.ü.d.M – Rötenspitze 2.481 – Muttenkopf 2.638 m.ü.d.M

Die letzen paar Tage hab ich am Indianer und Trapper Festival in München den Rest meiner Gehirnzellen mit Weißbier und Hudson Bay Rum vernichtet, daher ist heute Training angesagt. Was gibt es dafür besseres als eine schöne Höhenwanderung in den Stubaier Alpen. Mit dem Berger Alm Lift lasse ich mich fast bis zum Gipfel des Nösslachjoch bringen, denn ich hab heute viel vor und […]

Weiterlesen

Klettersteig – Wochenbrunner Alm 1.085 m.ü.d.M – Ellmauer Halt 2.344 m.ü.d.M – Gamshalt 2.291 m.ü.d.M über Gamsängersteig – Gaudeamus Hütte, 1.263 m.ü.d.M

Pfingstwochenende und ab morgen wird das Wetter schlecht. Also nichts wie rauf auf den Berg. Und weil es so schön ist, habe ich mir den höchsten Gipfel des Kaisergebirges als Ziel ausgesucht, den „Ellmauer Halt“ auf 2.344 m.ü.d.M ein lohnendes Ziel um diese Jahreszeit. Ich starte beim Parkplatz der Wochenbrunner Alm, ohne mir diese Mega-Luxus-Alm-Jausenstation auch nur anzuschauen, dazu fehlt mir einfach der […]

Weiterlesen

Thaurer Alm 1.464 m.ü.d.M – Lattenspitze 2.330 m.ü.d.M – Pfeiser Spitze 2.347 m.ü.d.M – Thaurer Jochspitze 2.306 m.ü.d.M – Kreuzjöchl 2.121 m.ü.d.M – Vintlalm 1.587 m.ü.d.M

Eigentlich steckt mir die Bike & Hike Tour vom Freitag noch in den Knochen, aber bei 30° Grad Hitze gibt es nur Berg oder das Schwimmbad, und ich bin nicht so der Wasser-Typ! Daher ich schnappe meine neuen Scarpa Marmolada Bergschuhe, zwei Liter Wasser und starte in das Vergnügen. Die Überschreitung über die Lattenspitze auf die Pfeisspitze hab ich mir schon länger vorgenommen. […]

Weiterlesen

Hundskopf 2.243 m.ü.d.M ab Gnadenwald

Endlich hab ich den Kopf wieder frei und muss nicht mehr in Wien die Schulbank drücken. Da ist es schon viel besser in die Berge zu gehen! Vielleicht bringt es mir ja dabei etwas, dass ich nun u.a. auch Klima-, und Kälte Techniker bin? Es ist jedenfalls wieder an der Zeit meinen Körper und meinen Geist in Einklang mit der Natur zu bringen, […]

Weiterlesen

Nockspizte (Saile) 2.404 m.ü.d.M, Spitzmandl (Mittagsspitze) 2.206 m.ü.d.M und Pfriemeswand 2.103 m.ü.d.M über Birgitzer Alm

Morgen soll der Winter kommen? Also noch schnell eine Bergtour! Deshalb bin ich mal wieder in eine Gegend gegangen, die ich viel zu sehr vernachlässige, die Kalkkögel in den Stubaier Alpen. Wenn die Rodelzeit losgeht wird es um diese Zeit dann wieder knapp mit parken, jetzt geht es aber noch gut beim Parkplatz der Birgitzer Alm.Von hier aus kann man […]

Weiterlesen

Rumer Spitze 2.454 m.ü.d.M ab Thauer über Kreuzjöchl zur Hungerburg

Heuer bin ich oft für Trainingszwecke über den Gasperl Steig auf die Thauerer Alm und weiter, da es es in der Nähe, und einfach schön zu gehen ist. So weit so gut, nun zu meiner Geschichte: Nun sitze ich hier auf dem Kreuzjöchl 2.121 m.ü.d.M und bin verärgert. Hatte ich doch vor, den Gasperlsteig zu bloggen, der im wunderschönen Herbstlicht ein echter Hingucker ist. […]

Weiterlesen

Hochwand 2.719 m.ü.d.M – Mieminger Kette

Letzte Woche durfte ich mit Holzi in dieser Gegend den Karkopf über den Adler Klettersteig erleben, die Gegend hier hat mich sehr beeindruckt. Dies war für mich dein guter Grund wieder zu kommen um die Hochwand zu gehen. Ich parke wieder beim Parkplatz des Strassberghaus, und zweige diesmal nicht rechts der Kapelle ab sondern gehe weiter zur ….. „Neuen Alplhütte“ auf […]

Weiterlesen

Wolfendorn / Spina del Lupo 2.776 m.ü.d.M – Wildseespitze / Laog Romito 2.733 m.ü.d.M. – Kraxentrager / La Gerla 2.998 m.ü.d.M ab Bhf Brenner / Brennero

Vor ca. 6 Jahren war ich mit Phurba das letze mal auf dem Wolfendorn, ich erinnere sehr gerne an diesen Teil unserer Venedig-Tour, die wir aus Zeitmangel leider noch nie abgeschlossen haben. Der Kraxentrager hat mich wegen dem lustigen Namen auch schon immer gereizt, und außerdem wollte ich mal wieder eine schöne lange Höhenwanderung machen. Ich fuhr also mit der ÖBB von Hall […]

Weiterlesen

Mutspitz 2.295 m.ü.d.M ab Dorf Tirol mit Blitzgewitter beim Gipfelbiwak

Heute darf ich euch den Hausberg von Phurba vorstellen, die Mutspitz, die ich schon lange mal kennen lernen wollte. Geplant war auf dem Gipfel das Biwak aufzuschlagen, und nach einem schönen Sonnenaufgang über die Rötlspitzen auf den Tschigat zu gehen. Es kam aber nicht ganz wie geplant… Hier eine Übersichtskarte „Dorf Tirol“ Phurba´s Zuhause und zudem ein wunderschöner Fleck Erde mit […]

Weiterlesen

Serles 2.717 m.ü.d.M ab Maria Waldrast

Donnerstagnachderarbeit, heute holen wir die Serles nach, die uns letzte Woche wegen dem starken Regen nicht möglich war. Startpunkt bei Maria Waldrast um ca. 16:40 Uhr, die wir über die Mautstraße (€5,00) erreichen. Wie letzte Woche ist das Wetter schlecht, aber wie letzte Woche ist umkehren ja immer noch eine Option. Wir treffen keinen Menschen, obwohl es am Abend in den Bergen […]

Weiterlesen
1 2 3 8